Suche

 Erweitert
Schlagworte
Ausgabe

Ergebnis der Suche (2402)
Zum Artikel Ferienzeit ist Waldheimzeit

Albstadt-Tailfingen, 22.08.2002

Ferienzeit ist Waldheimzeit

Unter dem Motto "Kunterbunt" fand das letzte der zwei Elternfeste in den diesjährigen Sommerferien auf dem Tailfinger Waldheim statt. Zum letzten Mal leitete auch Gisela Maier-Volkmann, nach zwanzig Jahren Treue, die beliebte Ferienfreizeit. mehr ...
Zum Artikel "Sehe mich als Team-Chef"

Albstadt-Tailfingen, 17.08.2002

"Sehe mich als Team-Chef"

Axel Metzger nimmt's sportlich. Der neue Rektor des Progymnaisums Tailfingen - leidenschaftlicher Sportler und Handballfan - möchte weniger Rektor im althergebrachten Sinne, als vielmehr Teamchef einer Mannschaft sein und Impulse geben. mehr ...
Zum Artikel Schwarz-weißes Elternfest

Albstadt-Tailfingen, 08.08.2002

Schwarz-weißes Elternfest

Das Waldheim Tailfingen platzte gestern fast aus allen Nähten. Es war Eltenfest... mehr ...
Zum Artikel Erste Kontakte knüpfen

Albstadt-Tailfingen, 31.07.2002

Erste Kontakte knüpfen

Derzeit verbringen wieder rund 160 Kinder ihre Ferien als Freizeit auf dem Waldheim in Tailfingen. Am vergangenen Sonntag war der erste Tag, um einander kennen zu lernen und die Räumlichkeiten zu besichtigen. mehr ...
Zum Artikel Gift-verseuchtes Holz in der Schule

Albstadt-Tailfingen, 24.07.2002

Gift-verseuchtes Holz in der Schule

Alarm in der Wilhelm-Hauff-Schule in Tailfingen: Im Holz von Decken, Flurverkleidungen und Wandtäfelungen wurde das gesundheitsschädliche "Lindan" nachgewiesen. Im Jahr 1985 wurde dieses Holzschutzmittel zwar verboten, zwei Jahre zuvor aber bereits das Schulhaus bezogen. Fakt ist also, dass Schüler und Lehrer gut 19 Jahre lang dem Insekten- und Nervengift ausgesetzt waren. mehr ...

Albstadt-Tailfingen, 23.07.2002

Musikdirektorin gibt Taktstock ab

Musikdirektorin Marianne Halder gibt den Taktstock ab. Die Dirigentin der Stadtkapelle Tailfingen hat ihren Vertrag bereits Ende Juni diesen Jahres gekündigt. Grund für ihren Entschluss waren dem Vernehmen nach unüberbrückbare Differenzen mit den Musikern, wie aus deren Kreis nun zu hören ist. Sie trat einst die Nachfolge von Grigore Josub an und leitete das Höchststufen-Orchester siebeneinhalb Jahre lang. mehr ...
Zum Artikel "Museum" wird Jugendhaus

Albstadt-Tailfingen, 19.07.2002

"Museum" wird Jugendhaus

Tailfingens Kinder und Jugendliche bekommen endlich ein Jugendhaus: Nach Jahren der Diskussion und Suche präsentierte die Stadtverwaltung gestern Abend dem Gemeinderat ein geeignetes Domizil: Das ehemalige "Museum" - einst Kino, dann Gaststätte und Billardcafé - an der Ecke Martin-Luther/ Erich-Kästner-Straße. mehr ...
Zum Artikel Volksbank setzt den erfolgreichen Weg in die Zukunft fort

Albstadt-Tailfingen, 15.07.2002

Volksbank setzt den erfolgreichen Weg in die Zukunft fort

Die Volksbank Tailfingen präsentierte ihren Mitgliedern für das Jahr 2001 einen soliden Abschluss. Dies wurde auch durch den Prüfungsbericht bestätigt. Hans-Martin Haller wurde als Aufsichtsrat bestätigt, Jochen Haug neu gewählt. Ein Höhepunkt waren Ehrungen für 50-Jährige Mitgliedschaft. mehr ...

Albstadt-Tailfingen, 10.07.2002

Solide Entwicklung - Eine Million Mark Dividende

Bei der Vertreterversammlung am Freitag, 12. Juli, um 20 Uhr in der Zollern-Alb-Halle wird der Vorstand der Volksbank Tailfingen wieder über eine solide Entwicklung der Bank berichten. Den Vertretern wird die Ausschüttung einer Dividende von insgesamt knapp einer Million Mark zur Beschlussfassung vorgeschlagen. mehr ...
Zum Artikel Reine Harmonie in Klang und Bewegung

Albstadt-Tailfingen, 02.07.2002

Reine Harmonie in Klang und Bewegung

"Normalerweise fährt man nach Stuttgart, um ein solches Ereignis zu genießen". Nicht nur der Ballettpädagoge Armin Weiss selbst stellte die Qualität der Veranstaltung in die Reihe vergleichbarer Ereignisse. Das Publikum - so durfte man dem begeisterten Echo auf eine Soirée voller Anmut an Klang und Bewegung entnehmen - wusste die Qualität des Gebotenen vollauf zu würdigen. Auch wenn man sich einen gefälligeren Rahmen als eine in die Jahre gekommene Schulaula wünschen mochte. mehr ...