Suche

 Erweitert
Schlagworte
Ausgabe

Ergebnis der Suche (34000)

Balingen-Engstlatt, 03.07.1998

Euro: Chance für heimische Textiler

Frauenarbeitsplätze in Balingen - zu diesem Thema initiierte die "Balinger Frauenliste" einen Besuch bei der Firma Bekleidungswerk Streich in Engstlatt. mehr ...

Balingen-Engstlatt, 03.07.1998

Lärmschutz vor dem B 27-Verkehr gefordert

Um der Engstlatter Bevölkerung Gelegenheit zu geben, ihre Beschwerden, Anregungen, Wünsche an den Ortschaftsrat zu richten, war in der jüngsten Sitzung eine Bürgerfragestunde anberaumt mehr ...

Balingen, 03.07.1998

Herren fast schon gesichert

Die Tennisherren 45 des TSV Frommern empfingen den TV Vaihingen. Der 2:4-Rückstand nach den Einzeln (Siege von Egon Stingel und Holger Jessen) konnte nicht mehr aufgeholt werden. mehr ...

Balingen, 03.07.1998

Ein Stürmer für die TSG

Fußball-Verbandsligist TSG Balingen hat sich Oberliga- Stürmer Peter Kimmerle geangelt. mehr ...

Balingen, 03.07.1998

Der Manager und der Meistertitel

Neues Spiel, neues Glück? Handball-Regionalligist TV Weilstetten möchte - wieder einmal - den ganz großen Coup landen. mehr ...

Balingen, 03.07.1998

Balinger BTG-Damen erteilen dem TC Bitz die "Höchststrafe"

Die zweite Damenmannschaft der Balinger Tennisgemeinschaft startete mit zwei Siegen in die Verbandsrunde. Auf denselben Erfolg kann die neu zusammengesetzte zweite BTG-Herrenmannschaft zurückblicken. mehr ...

Balingen, 03.07.1998

Fehlversuch folgt Bestleistung

Nicht gerade vom Glück verfolgt waren der Nachwuchs der Balinger Leichtathletikabteilung bei den Württembergischen Mehrkampfmeisterschaften der A-Schüler. mehr ...
Zum Artikel Kein gemeinsamer Nenner der Endinger Initiativen?

Balingen-Endingen, 02.07.1998

Kein gemeinsamer Nenner der Endinger Initiativen?

Die chaotischen Verkehrszustände riefen vergangene Woche die "Bürgerinitiative Endingen" auf den Plan (wir berichteten), die eine zweite Verbindung von Endingen nach Balingen fordert. Der Vorschlag über die Eisenbahnstraße die Anbindungsprobleme Endingens zu beheben, stößt bei der "Interessengemeinschaft Eisenbahnstraße" auf Unverständnis und Empörung. mehr ...