LEA/Asyl


Messstetten, 28.10.2015

Tausende Asylsuchende als Nachbarn

Vor einem Jahr kamen die ersten 33 Flüchtlinge auf die Alb. Jetzt sind über 3000 Flüchtlinge in der ehemaligen Kaserne untergebracht. Anders als gedacht, ist jetzt nicht nur jeder sechste, sondern jeder dritte Einwohner im Ort ein Flüchtling.

mehr ...

Zollernalbkreis, 27.10.2015

Zollernalbkreis braucht 900 Wohnungen

Im Zollernalbkreis werden rund 900 Wohnungen für die Flüchtlinge, die in diesem Jahr kommen, zusätzlich gebraucht. Das geht aus einer aktuellen Wohnungsmarktanalyse des Pestel-Instituts aus Hannover hervor.

mehr ...

Reutlingen/Zollernalbkreis, 24.10.2015

Wer stellt Flüchtlinge ein?

Die IHK bittet ihre Mitgliedsunternehmen, Ausbildungs- und Praktikumsplätze für Flüchtlinge bereitzustellen. Die Kammer hat eine Umfrage unter 4000 Firmen gestartet.

mehr ...

Messstetten, 23.10.2015

Mit Pavillons LEA winterfest machen

Überdachungen bei der Essensausgabe und Pavillons im Freien sollen die LEA in Meßstetten auch im Winter zu einem erträglichen Ort machen. Die Menschenmasse werde so zudem entzerrt.

mehr ...

Bitz, 22.10.2015

Bürgerinfo: „Ein Tag des Schämens“

Über die Vorkommnisse bei der Bürgerinformation zur geplanten Asylunterkunft im ehemaligen Gasthaus Hasen zeigt sich Wolfgang Ziemen immer noch sehr betroffen. Für ihn war es ein „Tag der Schämens“.

mehr ...

Keine Flüchtlinge im „Hasen“: Mögliche Asylunterkunft in Bitz ist vom Tisch - Eigentümer zieht sein Angebot nach turbulenter Bürgerversammlung zurück

Aufgeheizte Stimmung in Bitz: das Video von der Bürgerversammlung - Anwohner lehnen Asylunterbringung im „Hasen“ weitestgehend ab

Sigmaringen, 21.10.2015

Flüchtlinge: Infoabend für die Bürger

Der Termin für die Informationsveranstaltung zur Flüchtlingspolitik steht fest. Wie die Sigmaringer Stadtverwaltung mitteilt, werden die Bürger am Donnerstag, 19. November, Informationen zur Erstaufnahmestelle in der Stauffenbergkaserne erhalten.

mehr ...

Meßstetten, 20.10.2015

Handgreiflicher Streit in Meßstetter LEA

Am Montag, um 20.50 Uhr, ist es in der LEA Meßstetten zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren syrischen und irakischen Flüchtlingen gekommen. Den bisherigen Ermittlungen der Polizei zufolge hatte ein 29-jähriger Mann aus dem Irak eine 18 Jahre alte Syrerin belästigt.

mehr ...

Messstetten, 17.10.2015

3408 Flüchtlinge in der LEA

Aktuelle Zahlen aus der Landeserstaufnahmestelle legte Alfred Sauter im Gemeinderat vor. So befanden sich am Donnerstagnachmittag 3408 Flüchtlinge in der Einrichtung, darunter 988 Minderjährige.

mehr ...

Albstadt, 17.10.2015

Gegen politische Gesundbeterei

Themen der Ausländer- und Integrationspolitik bestimmten die jüngste Vorstandssitzung der CDU-Albstadt. Im Mittelpunkt der Diskussion der Kommunalpolitiker stand dabei die aktuelle Flüchtlingskrise.

mehr ...

Messstetten, 17.10.2015

Landrat Pauli: LEA ist noch nicht winterfest

Der CDU-Landtagsabgeordnete Günther-Martin Pauli mahnte bei seinem jüngsten Infobesuch in der Landeserstaufnahmestelle an, dass diese noch nicht „winterfest“ sei.

mehr ...

Sigmaringen, 16.10.2015

Friedliche Demo vor dem Gerichtsgebäude

Syrische Flüchtlinge haben vor dem Verwaltungsgericht in Sigmaringen demonstriert. Grund ist die lange Bearbeitungszeit von Asylanträgen.

mehr ...

Sigmaringen, 16.10.2015

Droht Sigmaringen Weg in die Sackgasse?

Früher Unterkunft für Soldaten, heute für Flüchtlinge: Die Unterbringung der Asylbewerber hat die Pläne Sigmaringens für eine künftige Nutzung der Kaserne ganz und gar durcheinandergebracht.

mehr ...
Zum Artikel Weitere Asylbewerber in Dotternhausen

Dotternhausen, 14.10.2015

Weitere Asylbewerber in Dotternhausen

Die Gemeinde erwartet zwei Asylbewerberinnen. Dann werden es insgesamt vier Frauen sein, die in Dotternhausen eine Unterkunft gefunden haben.

mehr ...
Zum Artikel Täglich klopfen 150 Menschen an

Messstetten, 10.10.2015

Täglich klopfen 150 Menschen an

Strahlende Kinderaugen empfingen am Freitag die klerikale Abordnung der evangelischen Landeskirche in der LEA. Menschen und Zahlen beeindruckten Oberkirchenrat Kaufmann und Dekan Beatus Widmann.

mehr ...
Zum Artikel Vorbereitung auf Flüchtlinge

Schwenningen, 10.10.2015

Vorbereitung auf Flüchtlinge

Schwenningen hat sich auf die Unterbringung weiterer Asylbewerber eingestellt. Im ehemaligen Fabrikgebäude „Gebrüder Conzelmann“, mittlerweile in Privatbesitz, wurde eine Unterkunft angemietet.

mehr ...

Suchen nach...

Der Zollernalbkreis 2035

Der Zollernalbkreis 2035

Wie verändern sich Bevölkerungs- und Altersstruktur in den nächsten 20 Jahren? Unsere interaktive Karte zeigt es.