LEA/Asyl


Sigmaringen, 07.07.2015

500 Flüchtlinge kommen in Kaserne

In der Graf-Stauffenberg-Kaserne in Sigmaringen will das Land ab August 500 Flüchtlinge unterbringen. Die Belegung ist bis mindestens Ende 2016 geplant.

mehr ...
Zum Artikel Anlieger bleiben weiterhin im Unklaren

Balingen, 04.07.2015

Anlieger bleiben weiterhin im Unklaren

Flüchtlinge ins ehemalige Staatliche Vermessungsamt Balingen– ja oder nein? Die Anwohner müssen auch nach der vorgestrigen Inspektion des Gebäudes durch Feuerwehrexperten auf die Antwort warten.

mehr ...

Rund 200 Flüchtlinge hätten Platz - Ob das frühere Vermessungsamt zur Balinger LEA-Außenstelle wird, hängt vom Brandschutz ab

Brandschutz enscheidet über LEA-Außenstelle in Balingen - OB Reitemann kündigt Erklärung an

Flüchtlinge nach Balingen? - Ministerium prüft mögliche LEA-Außenstelle im früheren Vermessungsamt

Messstetten, 03.07.2015

Teil vier der LEA-Reportage geht online

In der Landeserstaufnahmestelle in Meßstetten sind jetzt so viele Flüchtlinge untergebracht wie noch nie: rund 1500. Vorgesehen waren maximal 1000.

mehr ...
Zum Artikel Mittler zwischen Amt und Bürgern

Meßstetten/Stuttgart, 02.07.2015

Mittler zwischen Amt und Bürgern

Der Ministerrat hat einen Ombudsmann für die Flüchtlingserstaufnahme berufen. Es handelt sich dabei um den ehemaligen Leiter der Polizeidirektion Friedrichshafen, Karl-Heinz Wolfsturm.

mehr ...

Sigmaringen, 02.07.2015

Platz für 500 Flüchtlinge

Mit ziemlich hoher Wahrscheinlichkeit wird in der Graf-Stauffenberg-Kaserne erneut eine Flüchtlingsunterkunft eingerichtet. Allerdings erst nach dem Landeskinderturnfest Ende Juli.

mehr ...

Kaserne rückt wieder in die Planung - Flüchtlingsansturm bringt Integrationsministerium in erneuten Handlungszwang

Zum Artikel Rund 200 Flüchtlinge hätten Platz

Balingen, 01.07.2015

Rund 200 Flüchtlinge hätten Platz

Wird das ehemalige staatliche Vermessungsamt in der Balinger Charlottenstraße nun eine Außenstelle der LEA Meßstetten? Die Antwort ist weiter offen. Alles hängt noch vom Brandschutz ab.

mehr ...

Brandschutz enscheidet über LEA-Außenstelle in Balingen - OB Reitemann kündigt Erklärung an

Flüchtlinge nach Balingen? - Ministerium prüft mögliche LEA-Außenstelle im früheren Vermessungsamt

Zum Artikel Brandschutz enscheidet über LEA-Außenstelle in Balingen

Balingen, 30.06.2015

Brandschutz enscheidet über LEA-Außenstelle in Balingen

Wird das ehemalige staatliche Vermessungsamt in der Balinger Charlottenstraße eine Außenstelle der LEA Meßstetten? Die Frage bleibt nach der Besichtigung des Gebäudes am Dienstag durch die (politisch) Verantwortlichen noch offen. Es hängt davon ab, ob der Brandschutz gewährleistet ist. Das wird nun schnellstens geprüft.

mehr ...

Sigmaringen, 30.06.2015

Kaserne rückt wieder in die Planung

Schon bald könnten erneut Asylbewerber in Gebäude der Sigmaringer Graf-Stauffenberg-Kaserne einziehen. Am Dienstag lotet eine Delegation des Integrationsministeriums die Möglichkeiten aus.

mehr ...

Zollernalbkreis, 29.06.2015

Allein in einem fremden Land

Rund 95 Prozent der Flüchtlingskinder kommen mit ihren Eltern nach Deutschland. Die übrigen sind sogenannte unbegleitete minderjährige Flüchtlinge. Seit April wurden in der LEA in Meßstetten 37 betreut.

mehr ...
Zum Artikel Mehr Polizei und mehr  Betreuung

Meßstetten, 26.06.2015

Mehr Polizei und mehr Betreuung

Auf die Beschwerden von Bürgern über das Verhalten von Flüchtlingen wird reagiert: Die Polizei fährt in den Sommerferien mehr Streife. Außerdem bekommt der Streetworker personelle Unterstützung. 

mehr ...
Zum Artikel Verlust des Krankenhauses steckt noch in den Köpfen

Hechingen, 26.06.2015

Verlust des Krankenhauses steckt noch in den Köpfen

Von einer positiven Stimmung war der Infoabend zur Notunterkunft für Flüchtlinge im alten Krankenhaus getragen. In der Fragerunde wurde aber deutlich, dass es auch Ängste und Misstrauen gibt.

mehr ...

Hechinger helfen Flüchtlingen - Große Resonanz auf Informationsabend zur Notunterkunft – Schließung im Herbst bekräftigt

Land sucht händeringend nach Flüchtlingsunterkünften, Pauli fordert mehr Personal für Meßstetten - Großes Interesse an Hechinger Bürgerversammlung

Zaun für Sicherheit - Am Abend Infoveranstaltung im „Museum“

Zum Artikel Flüchtlinge nach Balingen?

Balingen, 25.06.2015

Flüchtlinge nach Balingen?

Bekommt nun auch Balingen eine Außenstelle der Meßstetter Landeserstaufnahmestelle für Flüchtlinge (LEA)? Das Land prüft eine Unterbringung im ehemaligen Vermessungsamt in der Charlottenstraße.

mehr ...
Zum Artikel Hechinger helfen Flüchtlingen

Hechingen, 25.06.2015

Hechinger helfen Flüchtlingen

Am Mittwoch ist die Einwohnerzahl Hechingens um 30 Menschen gestiegen. Sie stammen aus Eritrea und dem Irak, wo sie um ihr Leben fürchten müssten. Die Notunterkunft für Flüchtlinge wird jetzt bezogen.

mehr ...

Land sucht händeringend nach Flüchtlingsunterkünften, Pauli fordert mehr Personal für Meßstetten - Großes Interesse an Hechinger Bürgerversammlung

Zaun für Sicherheit - Am Abend Infoveranstaltung im „Museum“

Erste Flüchtlinge kommen - Eritreer helfen beim Aufbau – Sicherheitsdienst arbeitet rund um die Uhr

Zollernalbkreis, 25.06.2015

Meßstetter LEA bei „Zur Sache Baden-Württemberg“

Die Flüchtlingsheime sind überfüllt, Anwohner zeigen sich genervt, die Landkreise und Kommunen fordern Unterstützung von der Landesregierung. Das Politikmagazin „Zur Sache Baden-Württemberg!“ macht in dieser Woche die aktuelle Notlage bei der Unterbringung von Flüchtlingen zum Schwerpunktthema.

mehr ...

Messstetten, 23.06.2015

LEA überfüllt: Stadträte sind unzufrieden

Die Landeserstaufnahmestelle (LEA) in Meßstetten ist nach wie vor überbelegt. Einige Meßstetter Stadträte sind mit der Situation unzufrieden – und beantragten einen neuen Lagebericht der LEA-Leitung.

mehr ...

Suchen nach...

Der Zollernalbkreis 2035

Der Zollernalbkreis 2035

Wie verändern sich Bevölkerungs- und Altersstruktur in den nächsten 20 Jahren? Unsere interaktive Karte zeigt es.