Wirtschaft in der Region


Zum Artikel „Preiserhöhung war längst fällig“

03.08.2007

„Preiserhöhung war längst fällig“

Milch und Butter im Überfluss – diese fetten Jahre sind vorbei. Alle Länder der Welt greifen nach der Milchtüte, die Preise steigen. Doch die Erhöhung war längst fällig, sagt Alexander Schäfer aus Ratshausen, der Vorsitzende des Kreisbauernverbandes. Er antwortet auf Fragen unserer Zeitung. mehr ...
Zum Artikel „Art-Parade“ als Ersatz für Martinimarkt

Albstadt, 28.07.2007

„Art-Parade“ als Ersatz für Martinimarkt

HGV-Chef Gross machte es spannend, bevor er die Katze aus dem Sack ließ: Nachdem der Tailfinger GHV den Martinimarkt abgesagt hat, haben sich die drei Albstädter Handelsvereine nun darauf geeinigt, dass die „Art-Parade“ auf Tailfingen und Onstmettingen ausgeweitet werden soll. mehr ...

Albstadt-Ebingen, 27.07.2007

Sonntagsverkauf scheint gesichert

Der Verkaufsoffene Sonntag am 4. November in Albstadt scheint gerettet. Das Gespräch zwischen den drei Albstädter Gewerbevereinen und der Stadtverwaltung Albstadt gestern Abend führte offenbar zu einer Lösung. Zu welcher, darüber hüllten sich die drei Vereinsvorsitzenden und die Stadt gestern Abend allerdings in großes Schweigen. mehr ...
Zum Artikel 36 000 Tonnen Holz für saubere Energie

Dotternhausen, 25.07.2007

36 000 Tonnen Holz für saubere Energie

Im Dotternhausener Gewerbegebiet „Großer Acker“ soll ein Biomasse-Heizkraftwerk entstehen. Geplant ist auch die Produktion von Holzhackschnitzeln. Der Gemeinderat erteilte gestern sein Einvernehmen für das Baugesuch der Firma Holz & Energie GmbH. mehr ...
Zum Artikel Netto-Markt darf weiterbauen

Dotternhausen, 19.07.2007

Netto-Markt darf weiterbauen

Der Netto-Markt im Dotternhausener Gewerbegebiet „Großer Acker“ darf weiter gebaut werden. Das Verwaltungsgericht Sigmaringen hat den Eilantrag Schömbergs auf aufschiebende Wirkung des Widerspruchs zur Baugenehmigung zurückgewiesen. mehr ...
Zum Artikel Interesse an Zehntscheuer

Schömberg, 18.07.2007

Interesse an Zehntscheuer

Die Zehntscheuer könnte schon bald zum geschäftlichen Zentrum der Schömberger Altstadt werden. Ende Juni lief eine wichtige Frist für Interessenten ab – und die Verantwortlichen sind mit der Resonanz nicht unzufrieden. mehr ...
Zum Artikel Weibliche Kompetenz

Balingen, 13.07.2007

Weibliche Kompetenz

Der Ingenieurberuf ist (noch) eine Männerdomäne. Weibliche Kompetenz wird aber auch in den technischen Berufen immer gefragter, das durften Schülerinnen des Progymnasiums Tailfingen im Rahmen der Initiative „Frau im Job“ aus erster Hand erfahren. mehr ...
Zum Artikel Das Unternehmen zur Blüte gebracht

Albstadt-Ebingen, 09.07.2007

Das Unternehmen zur Blüte gebracht

Im Rahmen eines feierlichen Festaktes wurde Geschäftsführer Hermann Gehring nach einem halben Jahrhundert erfolgreicher Arbeit bei der Firma „Gebhard und Gehring“ (G+G) in den Ruhestand verabschiedet. Er hat das Unternehmen maßgeblich zur heutigen Größe mit aufgebaut. mehr ...

Schömberg, 06.07.2007

Landratsamt fordert Umweltbericht

Das Schömberger „Industriegebiet Nord“ erfährt seine zweite Erweiterung. Die Bebauungsplanerweiterung ist erforderlich, weil die geplante Containerstandfläche der Recylcingfirma Korn zwar auf dem Grundstück, jedoch außerhalb des Bebauungsplans und damit im Außenbereich liegt. mehr ...
Zum Artikel Ziegler in Turbulenzen

Dormettingen, 05.07.2007

Ziegler in Turbulenzen

Die Ziegler Energietechnik GmbH in Dormettingen hat am Dienstag die Eröffnung eines Insolvenzverfahrens beantragt. mehr ...

Albstadt-Ebingen, 26.06.2007

Die gute Entwicklung setzt sich fort

Die Volksbank Ebingen zieht bei der Vertreterversammlung morgen Abend, 19.15 Uhr, in der Groz-Beckert-Messe eine Erfolgsbilanz: Die gute Geschäftsentwicklung hat sich 2006 fortgesetzt. Die Bank ist weiterhin die „große Volksbank in heimischer Region“ mit 710 Mio. Euro Geschäftsvolumen und 696,1 Mio. Bilanzsumme. An die Mitglieder soll 7,5 Prozent Dividende gezahlt werden. mehr ...
Zum Artikel „Wir setzen auf die Verwurzelung vor Ort“

Albstadt-Tailfingen, 25.06.2007

„Wir setzen auf die Verwurzelung vor Ort“

Die Volksbank Tailfingen schloss trotz weiter schwierigen Rahmenbedingungen ihr Geschäftsjahr 2006 mit einem positiven Ergebnis ab. Das Geldinstitut stehe auf einem soliden Fundament, sei ein verlässlicher Partner, Förderer und Sponsor, hieß es bei der Vertreterversammlung in der Zollern-Alb-Halle. mehr ...
Zum Artikel Bizerba will raus aus Hobbyland

Balingen, 16.06.2007

Bizerba will raus aus Hobbyland

Noch sind es Pläne. Bizerba würde seine Service-Abteilung allzu gerne vom Hobbyland näher an die Zentrale heranholen. Dafür würde man sogar auf abgeräumten Flächen an der Wilhelm-Kraut-Straße einen Neubau erstellen. mehr ...
Zum Artikel Firma Volz verdoppelt ihre Kapazitäten

Balingen, 16.06.2007

Firma Volz verdoppelt ihre Kapazitäten

Mit dem Bezug des ehemaligen Dimac-Gebäudes in unmittelbarer Nachbarschaft zum bisherigen Standort schafft die Firma Volz Pur-Kunststoffverarbeitung jetzt nicht nur größere Produktionskapazitäten, sondern gleich auch noch zehn Arbeitsplätze. mehr ...
Zum Artikel Dreier-Spitze bei der Volksbank

Albstadt-Ebingen, 13.06.2007

Dreier-Spitze bei der Volksbank

Peter Grun, Direktor der Volksbank Ebingen, geht in den Ruhestand. Seine Nachfolge tritt ein Dreier-Team an: Reiner Hansen, Heike Paukert und Franz Traub stehen künftig an der Spitze des Ebinger Geldinstituts. mehr ...

Suchen nach...

Der Zollernalbkreis 2035

Der Zollernalbkreis 2035

Wie verändern sich Bevölkerungs- und Altersstruktur in den nächsten 20 Jahren? Unsere interaktive Karte zeigt es.

Der ZAK auf Facebook

Der ZAK auf Facebook

Der ZAK bei WhatsApp

Der ZAK bei WhatsApp

Die ZAK-Freizeitkarte

Die ZAK-Freizeitkarte

Die Freizeitangebote in der Region im interaktiven Überblick.

ZAK view

ZAK view

Unsere virtuelle Stadt! Neue Einblicke in die Geschäftswelt mit den 360-Grad-Panorama-Aufnahmen.