Suche

 Erweitert
Schlagworte
Ausgabe

Ergebnis der Suche (234)

07.11.2018

Eine politische Heuchelei

Leserbriefe sollten 80 Druckzeilen nicht überschreiten. Die Redaktion behält sich Kürzungen vor.

Lesen

Balingen, 24.10.2018

Absage für den Plettenberg

Die Balinger Stadtverwaltung hatte angeregt, die Resthochfläche unter Naturschutz zu stellen. Das RP lehnte den Antrag ab.

mehr ...
Zum Artikel Hörnle: Eine Frage der Lesart?

Hausen am Tann, 10.10.2018

Hörnle: Eine Frage der Lesart?

Mit der anstehenden Süderweiterung auf dem Plettenberg ist die Diskussion um den Abbau des Hausener Bergsporns neu entbrannt.

mehr ...
Zum Artikel Plettenberg-Gutachten wirft Fragen auf

Hausen am Tann/Ratshausen, 05.10.2018

Plettenberg-Gutachten wirft Fragen auf

Die Gemeinden Hausen und Ratshausen haben Fachleute zu Rate gezogen: Sie fürchten um ihr Wasser, wenn der Kalksteinabbau nach Süden rückt.

mehr ...
Zum Artikel Hochflächenrest sollte geschützt werden

Dotternhausen, 29.08.2018

Hochflächenrest sollte geschützt werden

Der Landesnaturschutzverband Baden-Württemberg äußert sich zu Holcim.

mehr ...

Hausen a.T., 27.07.2018

Gemeinde bittet um Zeit

Hausens Räte wollen Gutachten von Fachleuten prüfen lassen.

mehr ...

Dotternhausen, 22.07.2018

NUZ ist mit Etappensieg vorerst zufrieden

Die Naturschützer um den Plettenberg möchten den Abbau weiter beobachten.

mehr ...

Dotternhausen, 05.07.2018

Der Antrag auf Abbau liegt vor

Nachdem der Dotternhausener Gemeinderat die Erweiterungsfläche des Kalksteinbruchs auf dem Plettenberg vor wenigen Tagen verpachtet hat, hat die Firma Holcim am 28. Juni nun einen immissionsschutzrechtlichen Änderungsantrag beim Landratsamt Zollernalbkreis eingereicht.

mehr ...

08.06.2018

Kommerz bleibt der Sieger

Leserbriefe sollten 80 Druckzeilen nicht überschreiten. Die Redaktion behält sich Kürzungen vor.

Lesen

08.06.2018

Rohstoffgewinnungsprinzip kennt keine Rote Liste

Leserbriefe sollten 80 Druckzeilen nicht überschreiten. Die Redaktion behält sich Kürzungen vor.

Lesen