Messstetten, 27.02.2015

Polizeistatistik: Mehr Diebstähle

Am Donnerstag hat der baden-württembergische Innenminister Reinhold Gall in Stuttgart die Kriminalitätsstatistik für das Jahr 2014 vorgestellt. Dabei war auch die Landeserstaufnahmestelle in Meßstetten kurz Thema.

 

Seit die Unterkunft mit über 1000 Menschen voll belegt ist, habe die Zahl der Ladendiebstähle zugenommen, berichtet der SWR. Allein im Januar gab es demnach 35 Fälle, so viele wie im Jahr 2014 zusammen. Die Situation sei aber nicht besorgniserregend, sagte der Minister: „Wenn man die bisherigen Zahlen betrachtet, gab es in Meßstetten fast glückselige Zustände.“ Solche Häufungen gebe es auch an anderen vergleichbaren Orten. Außerdem habe man deshalb auch den Polizeiposten in Meßstetten personell aufgestockt.

Mehr zu den Schlagworten

Kriminalität, LEA/Asyl.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.
counter