Die Fäden laufen zusammen
Koordiniert die Flüchtlingsarbeit im Landkreis Sigmaringen: MelanieMüller. Foto: LRA
Koordiniert die Flüchtlingsarbeit im Landkreis Sigmaringen: MelanieMüller. Foto: LRA
Koordiniert die Flüchtlingsarbeit im Landkreis Sigmaringen: MelanieMüller. Foto: LRA
Koordiniert die Flüchtlingsarbeit im Landkreis Sigmaringen: MelanieMüller. Foto: LRA

Sigmaringen, 12.04.2016

Melanie Müller wird Integrationsbeauftragte in Sigmaringen

Die Fäden laufen zusammen

Die neue Integrations- und Flüchtlingsbeauftragte des Landratsamtes Sigmaringen heißt Melanie Müller.

 

Sie ist zukünftig zentrale Ansprechpartnerin für alle Akteure, die sich um die Integration von Migranten und Flüchtlinge kümmern. Die neu geschaffene Stelle beinhaltet den Aufbau eines kreisweiten Netzwerks in der Integrations- und Flüchtlingsarbeit.

Hierzu gehört auch die Erfassung, Bündelung und Optimierung des örtlichen Integrationsangebotes der Gemeinden. Die 29-Jährige bringt Berufserfahrung aus ihrer bisherigen Tätigkeit in einem Wellcome-Center mit. Kontakt: melanie.mueller@lrasig.de.

Mehr zu den Schlagworten

LEA/Asyl, Personen.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Narrenfahrplan 2019

Narrenfahrplan 2019

Unsere interaktive Karte zeigt die Fasnetsumzüge in der Region.

counter