Dormettingen, 19.04.2016

Dormettinger Flüchtlingsheim: Der Umbau kommt voran

In Sachen Flüchtlingsunterbringung geht es in Dormettingen schleunigst voran: In der jüngsten Sitzung informierte Bürgermeister Anton Müller den Gemeinderat über die Umbaumaßnahmen im Gebäude Raiffeisenstraße 3.

 

Derzeit sind ein Maler und ein Flaschner in der Wohnung zugange. Auch der Laminat wird demnächst verlegt. Zudem sind die Elektroarbeiten abgeschlossen. Als nächstes wird die Küche eingebaut. „Ebenso haben wir eine Nachbarschaftsanhörung in die Wege geleitet“, informierte der Bürgermeister.

Aus Gründen der Rechtssicherheit hält Müller eine Nutzungsänderung der Geschäfts- in Wohnräume für sinnvoll. So habe es ihm auch der Baurechtler empfohlen. „Das ist nötig, wenn eine höherwertige Gebäudenutzung als zuvor vorliegt“, führte Bürgermeister Anton Müller weiter aus. Der Rat stimmte einstimmig zu.

Mehr zum Schlagwort

LEA/Asyl.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Der ZAK auf Facebook

Der ZAK auf Facebook

Singlebörse

Singlebörse

 

ZAK view

ZAK view

Unsere virtuelle Stadt! Neue Einblicke in die Geschäftswelt mit den 360-Grad-Panorama-Aufnahmen.

counter