Sternekoch und Kletterkünstler
Lässt hinter ihre Kulissen blicken: Die Jugendherberge Schafberg-Lochen.
Lässt hinter ihre Kulissen blicken: Die Jugendherberge Schafberg-Lochen. Foto: Privat
Lässt hinter ihre Kulissen blicken: Die Jugendherberge Schafberg-Lochen.
Lässt hinter ihre Kulissen blicken: Die Jugendherberge Schafberg-Lochen. Foto: Privat

Zollernalbkreis / Sigmaringen, 02.05.2016

Sternekoch und Kletterkünstler: Jugendherbergen öffnen ihre Pforten

Alle 50 Jugendherbergen in touristischen Toplagen feiern am Sonntag, 8. Mai, von elf bis 17 Uhr einen „Tag der Jugendherbergen“. Mit dabei auch die Jugendherberge auf dem Lochen und auf dem Wildenstein.

 

Informieren kann man sich rund um das Thema Jugendherberge und dabei die unterschiedlichen und multifunktional nutzbaren Häuser in Baden-Württemberg besuchen. Viele der Jugendherbergen haben bei ihren Angeboten bestimmte Schwerpunkte entwickelt. Diese sogenannten Profile bieten eine kontrollierte Qualität auf hohem Niveau. Gefeiert wird mit auch der 20. Geburtstag der ersten „Kultur-Jugendherbergen“ und das zehnjährige Bestehen der „Jugendherbergen-International“ unter dem Motto „Wir zeigen Profil“

Die Besucher erwartet ein kunterbuntes Programm mit vielen Gewinnspielen. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt.

In der Region Schwäbische Alb-Donautal gibt es viel zu entdecken. Beispielsweise das Denkmal des Monats April, die Jugendherberge Burg Wildenstein bei Beuron. Diese thront hoch über dem Donautal auf einem Felsvorsprung und lockt mit Kaffee und Kuchen im Burghof. Etwa 23 Kilometer weiter lädt die Hohenzollern-Jugendherberge Sigmaringen, eine „Familien-Jugendherberge“ mit einem Sternekoch ein. Eine weitere „Familien-Jugendherberge“ finden Sie in Sonnenbühl-Erpfingen.

In der zweiten „Umwelt-Jugendherberge“ in Baden-Württemberg begrüßen Cornelia Dreher und Luis Molina, die neuen Herbergseltern der Jugendherberge Bad Urach, ihre Gäste. Hier zeigt nicht nur das Haus Profil. Mit Tonpapier, Schere, Digitalkamera und Holzrahmen entstehen einzigartige Profilbilder der Gäste.

Ein buntes Programm erwartet die Besucher auch im Naturschutzgebiet Schafberg-Lochenstein in der Jugendherberge Lochen. Hier verwandeln sich Kindergesichter in bunte Schmetterlinge, Katzen und andere Tiere. Stylische Frisuren gibt es noch dazu. Hoch zu Ross finden Kinder und Jugendliche das Glück auf Erden. Man kann seine Kletterkünste in der hauseigenen Kletterhalle testen oder unterschiedliche Materialien beim Barfußpfad ertasten. Seiner Kreativität kann man beim Bemalen von Taschen freien Lauf lassen. Musikalisch umrahmt wird der Tag von Marco Stickel and Friends.

Info

Das komplette Programm gibt's unter www.jugendherberge-bw.de.

Mehr zu den Schlagworten

Freizeit/Reise, Jugend.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Narrenfahrplan 2019

Narrenfahrplan 2019

Unsere interaktive Karte zeigt die Fasnetsumzüge in der Region.

counter