Bisingen, 30.06.2016

Podiumsgespräch: Flüchtlinge im Zollernalbkreis

Unter anderem die Waldorfschule Frommern, Jean-Claude Canoine vom Arbeitskreis Asyl Balingen, Amanuel Teklay aus Eritrea und Makieh Aarabi aus Syrien wirken beim Podiumsgespräch unter dem Titel „Wer bist du? Flüchtlinge im Zollernalbkreis in doppelter Perspektive“ am Dienstag, 5. Juli, um 19.30 Uhr in der Hohenzollernhalle in Bisingen mit.

 

Die Moderation des Podiumsgesprächs hat Holger Grebe, der Vorsitzende des Vereins KZ-Gedenkstätten Bisingen.

Mehr zu den Schlagworten

LEA/Asyl, Veranstaltung.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.
counter