Zollernalbkreis/Sigmaringen, 21.09.2016

Modekette Vögele zieht sich zurück – auch Region betroffen

Die Schweizer Modekette Charles Vögele soll verkauft werden. Wie SWR online berichtet, sei auch die Deutschland-Zentrale in Sigmaringen mit etwa 50 Mitarbeitern betroffen.

 

Der italienische Modekonzern OVS will Charles Vögele kaufen. Im Raum stehe die Aufgabe des kompletten Deutschlandgeschäfts, heißt es in der Mitteilung. Betroffen wären bundesweit 284 Filialen, viele davon in der Region. Vögele betreibt in Albstadt zwei Filialen, in Balingen und Hechingen je ein Geschäft. Sollten die Vögele-Aktionäre dem Angebot der Italiener zustimmen, könnte der Verkauf im Jahr 2017 über die Bühne gehen. Bis dahin sollen die Geschäfte weiter laufen.

Mehr zum Schlagwort

Wirtschaft in der Region.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Narrenfahrplan 2019

Narrenfahrplan 2019

Unsere interaktive Karte zeigt die Fasnetsumzüge in der Region.

counter