ja
Von links nach rechts: Lea Sailer, Jan-Luca Meyer, David Paul, Theo Döllmann, Felix Birk
Von links nach rechts: Lea Sailer, Jan-Luca Meyer, David Paul, Theo Döllmann, Felix Birk
Von links nach rechts: Lea Sailer, Jan-Luca Meyer, David Paul, Theo Döllmann, Felix Birk
Von links nach rechts: Lea Sailer, Jan-Luca Meyer, David Paul, Theo Döllmann, Felix Birk

Zollernalbkreis, 06.11.2016

Die Junior-Akademie bei der Firma Steinmeyer

Die Reporter der Junior-Akademie besuchten auch die Firma Steinmeyer, bei der die Teilnehmer der Junior–Akademie einen Modellhubschrauber bauen.

von Johanna Brückner, Lucia Bucher, Juliane Pistel, Paul Wittmann  

Sie interviewten den Auszubildenden Felix Birk zum Thema Schule und Ausbildung. Dieser macht seit September diesen Jahres ein Kombistudium Maschinenbau. Er erklärte, dass er schon immer etwas Technisches machen wollte. Wegen seiner Hobbies Segelfliegen und Fahrrad fahren entdeckte er die Technik für sich, da er dort öfters etwas reparieren muss. Also bewarb es sich bei der Firma Steinmeyer.

Er meinte: „In der Schule „lernt man das Lernen“, findet heraus was einem Spaß macht und erhält Allgemeinbildung für das spätere Leben. Mein FSJ beim Rettungsdienst hat mich aber besser auf das selbstständige spätere Leben vorbereitet als die theoretische Schule. Da ich erst seit 2 Monaten bei Steinmeyer beschäftigt bin, kann ich noch nichts über das Lernen in der Berufsschule erzählen.“ Sein Ausbilder Manfred Oehrle fügte hinzu, dass eine Berufsausbildung und parallel ein Studium sehr anstrengend sind und, dass man weniger Freizeit hat.

Beide waren der Meinung, dass die Schule theoretisch und Ausbildung im Betrieb eher praktisch orientiert ist und dass beides zusammen, also die Mischung von Theorie und Praxis, zu guten Ergebnissen führen.

Mehr zum Schlagwort

Juniorakademie 2016.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Der ZAK auf Facebook

Der ZAK auf Facebook

Gewinnspiel

Das große Bulli-AbenteuerWir verlosen 5 x 2 Eintrittskarten für „Das große Bulli-Abenteuer“ am Mittwoch, 7. November 2018, um 19.30 Uhr in der Stadthalle Balingen.
Zum Gewinnspiel

Singlebörse

Singlebörse

 

ZAK view

ZAK view

Unsere virtuelle Stadt! Neue Einblicke in die Geschäftswelt mit den 360-Grad-Panorama-Aufnahmen.

counter