Düsseldorf, 03.08.2017

Stauß stark in Düsseldorf

Benzinger knackt beim Thorpe Cup die 8000-Punkte-Marke.

Der Benzinger Rene Stauß trat am vergangenen Wochenende beim Thorpe Cup in Düsseldorf an. Dabei präsentierte er sich in starker Form und verhalf den deutschen Zehnkämpfern zum siebten Teamsieg innerhalb der letzten acht Jahre gegen die US-Amerikaner.

Stauß hatte an Tag eins mit 2,11 Metern im Hochsprung geglänzt, aber auf Platz vier noch in Lauerstellung gelegen. An Tag zwei ließ er starke Würfe mit dem Diskus (47,21 Meter) und dem Speer (58,58) sowie 4,95 Meter im Stabhochsprung folgen. Der Benzinger sammelte insgesamt 8009 Punkte und steigerte seine zwei Jahre alte Bestmarke um 101 Zähler. In der Endrangliste wurde er damit Zweiter hinter seinem Teamkollegen Ituah Enahoro (8028 Punkte).

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.
counter