Balingen-Ostdorf, 13.03.2018

Leben umgeben von Holz

Am Dienstagabend spricht Dr. Erwin Thoma über Lebensenergie und Gesundheit mit dem Baustoff Holz.

 

Der Erfinder der Vollholz-Bauweise Holz 100, Dr. Erwin Thoma, referiert über das Leben mit dem Wald, die Faszination der Bäume und die Vorzüge von Holzhäusern. Die Veranstaltung findet am Dienstag, 13. März, um 19 Uhr in der Festhalle Balingen-Ostdorf, Rathausstr. 4, statt. In seinem Vortrag motiviert Erwin Thoma dazu, die Bäume wieder zu einem Teil des Lebens werden zu lassen und von ihren Kräften zu profitieren. Seine Liebe zur Natur ließ Thoma früh den Beschluss fassen, Förster zu werden. Wichtig für ihn waren Begegnungen mit Geigenbauern, Holzknechten und Zimmerleuten, die ihm altes Holzwissen vermittelten. Dieses Wissen, gepaart mit medizinischen Studien über die gesundheitsfördernde Wirkung der Holzhäuser, egal ob aus Zirbe, Tanne oder Fichte, fasziniert. Thoma nimmt einen mit in eine Welt, die vielen fremd geworden ist: das Leben mit dem Wald, die Faszination der Bäume und das gute Leben mit Holz.

Zuvor wird Oberforstrat Christian Beck, Leiter des Forstbereichs Balingen, zur Einführung einen kurzen Überblick über die Nachhaltige Forstwirtschaft im Zollernalbkreis unter dem Motto „Vom Wald zum Holzprodukt“ geben. Der Eintritt ist frei.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Der ZAK auf Facebook

Der ZAK auf Facebook

Singlebörse

Singlebörse

 

ZAK view

ZAK view

Unsere virtuelle Stadt! Neue Einblicke in die Geschäftswelt mit den 360-Grad-Panorama-Aufnahmen.

counter