Für Innovation: Albstädter Wäschehersteller Mey erhält Forum-Preis

Albstadt, 04.05.2018

Für Innovation: Albstädter Wäschehersteller Mey erhält Forum-Preis

Die Lautlinger Firma Mey, eine der führenden Marken für hochwertige Damen- und Herrenwäsche in Europa, wurde mit dem Forum-Preis der Textilwirtschaft ausgezeichnet.

 

Der Forum-Preis gilt einer unternehmerischen und persönlichen Leistung, die nachhaltig einen prägenden Einfluss auf die Entwicklung dieses Wirtschaftsbereiches nimmt, heißt es in einer Firmenpressemitteilung weiter. „Der Bodywear-Spezialist Mey hat sich in einem dicht besetzten, hart umkämpften Markt mit konsequent eigenem Profil als Marke glasklar differenziert und erfolgreich abgesetzt“, so das Urteil der Jury. Das Unternehmen wachse dynamisch und verbinde Tradition mit Innovation. Basis des Erfolgs sind laut Jury u.a. intelligente Produktinnovationen wie das Drunterhemd, eine progressive Kommunikation, die Aufsehen erregt sowie Investitionen in modernes Store-Design. Dies wird laut Pressemitteilung gekrönt durch Stil, höchste Qualität und erfrischend neue Kollektionsideen. Seit 90 Jahren in Familienhand, gebe Mey Erneuerungskraft im Mittelstand der Bekleidungsindustrie und sei auf dem Weg vom klassischen Wäschehersteller zu einer international gefragten Marke.

Die Geschäftsführer der Mey Unternehmensgruppe freuen sich über den Preis (von links): Matthias Mey, Markus Mey, Florian Mey, Roland Kull.
Die Geschäftsführer der Mey Unternehmensgruppe freuen sich über den Preis (von links): Matthias Mey, Markus Mey, Florian Mey, Roland Kull. Foto: Fedra

Die Jury, die sich aus 14 Branchenvertretern unterschiedlichster Segmente von Adidas bis Zalando zusammensetzt, würdigte Meys Firmenpolitik mit der Verleihung des TW Forum-Preises 2018 in der Kategorie Markenindustrie. Matthias Mey nahm den Preis vor rund 500 geladenen Gästen in Heidelberg entgegen.

Der Forum-Preis gilt als einer der begehrtesten Auszeichnungen der Mode- und Textilbranche.

Mehr zum Schlagwort

Wirtschaft in der Region.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Der ZAK auf Facebook

Der ZAK auf Facebook

Singlebörse

Singlebörse

 

ZAK view

ZAK view

Unsere virtuelle Stadt! Neue Einblicke in die Geschäftswelt mit den 360-Grad-Panorama-Aufnahmen.

counter