Bitz, 15.05.2018

Zwei Verletzte bei heftiger Kollision

An der Einmündung der Ebinger Straße in die L448 bei Bitz hat es am Montagmorgen ganz gewaltig gekracht.

von Polizei  

Gegen 7.10 Uhr bog der 37-jährige Fahrer eines VW Tourans von der Ebinger Straße nach links in Richtung Freudenweiler ab. Dabei übersah er laut Polizei einen von links kommenden Skoda Yeti. Die 67-jährige Skodafahrerin versuchte ein Ausweichmanöver, konnte den Zusammenstoß aber nicht verhindern.

Die Kollision war so heftig, dass es beide Fahrzeuge von der Straße schob. Dabei prallte der VW noch gegen ein Verkehrszeichen. Die Frau am Steuer des Skodas wurde schwer, der Unfallverursacher leicht verletzt. Beide kamen ins Krankenhaus. Der Gesamtsachschaden an den Fahrzeugen und dem Schild wird auf 37.000 Euro geschätzt.

Mehr zu den Schlagworten

Polizei, Unfall.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Der ZAK auf Facebook

Der ZAK auf Facebook

Tipps fürs Wochenende

Tipps fürs Wochenende

Die wichtigsten Veranstaltungen in der Region.

Singlebörse

Singlebörse

 

ZAK view

ZAK view

Unsere virtuelle Stadt! Neue Einblicke in die Geschäftswelt mit den 360-Grad-Panorama-Aufnahmen.

counter