Albstadt-Ebingen, 17.05.2018

Unbekannte plündern Hochschul-Rohbau

Diebstahl

Zwei Tonnen Baumaterial sind von der Baustelle für das neue Hochschulgebäude verschwunden.

von Polizei  

85 Säcke Spachtelmasse, sechs Kanister Grundierung, ein Karton Kunstharz und 38 Rollen Kupferleitband haben Unbekannte in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch aus dem Rohbau der Hochschule Albstadt-Sigmaringen in der Gartenstraße gestohlen. Die entwendeten Baustoffe hatten laut Polizeiangaben ein Gesamtgewicht von über zwei Tonnen, die Kupferbandrollen eine Gesamtlänge von 760 Metern.

Menge und Gewicht des Diebesguts sprechen für einen Abtransport per Kleinlaster. Der Schaden wird mit etwa 3500 Euro angegeben. Der Polizeiposten Ebingen ermittelt und sucht nach Zeugen. Wer verdächtige Wahrnehmungen rund um die Baustelle gemacht hat, sollte sich unter Telefon 07431/9353010 melden.

Mehr zu den Schlagworten

Kriminalität, Polizei.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Der ZAK auf Facebook

Der ZAK auf Facebook

Tipps fürs Wochenende

Tipps fürs Wochenende

Die wichtigsten Veranstaltungen in der Region.

Singlebörse

Singlebörse

 

ZAK view

ZAK view

Unsere virtuelle Stadt! Neue Einblicke in die Geschäftswelt mit den 360-Grad-Panorama-Aufnahmen.

counter