Albstadt-Lautlingen, 28.05.2018

Im Reich der Feuersalamander

Die NABU-Gruppe Albstadt hat für Feuersalamander im Gewann Jenseits der Eyach/Donnerhalde in Lautlingen mit Unterstützung des Regio-Cents von „Albstrom regio“ ein Projekt zur Biotopverbesserung in Angriff genommen.

 

Im ersten Teil des Projektes wurden eine Amphibienstopprinne verbaut, ein Gumpen angelegt und ein zugewachsener Wasserlauf wieder geöffnet. Am Mittwoch, 30. Mai, werden bei einem Rundgang auch die weiteren geplanten Maßnahmen vorgestellt, die nun in Zusammenarbeit mit dem Forst und dem Landratsamt durchgeführt werden. Treffpunkt ist um 17.30 Uhr beim Clubheim des Tennisclubs Lautlingen.

Ab 19.30 Uhr schließt sich im Clubheim der Stammtisch an. Dabei gibt es eine kurze Information zur NABU-Gruppe, zur Aktion „Schwalbenfreundliches Haus“ und einen Rückblick auf die laufenden „Albstrom regio“-Projekte. Dabei besteht genügend Zeit zum gemeinsamen Gedankenaustausch über weitere lokale Themen im Bereich Natur und Umwelt und zum gegenseitigen Kennenlernen. Kontakt: Telefon 07431/72270.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Der ZAK auf Facebook

Der ZAK auf Facebook

Tipps fürs Wochenende

Tipps fürs Wochenende

Die wichtigsten Veranstaltungen in der Region.

Gewinnspiel

Das große Bulli-AbenteuerWir verlosen 5 x 2 Eintrittskarten für „Das große Bulli-Abenteuer“ am Mittwoch, 7. November 2018, um 19.30 Uhr in der Stadthalle Balingen.
Zum Gewinnspiel

Singlebörse

Singlebörse

 

ZAK view

ZAK view

Unsere virtuelle Stadt! Neue Einblicke in die Geschäftswelt mit den 360-Grad-Panorama-Aufnahmen.

counter