Haigerloch, 04.06.2018

Das Land, das einem Esel gleicht

Auf Einladung des Vereins Gesprächskreis Ehemalige Synagoge Haigerloch bringen die Brüder Hans-Paul und Klaus Möller am Sonntag, 17. Juni, um 18 Uhr, Lieder und Szenen in die Synagoge.

 

Unter dem Titel „Das Land, das einem Esel gleicht“, geht es um das Thema, ob das Volk Israel wohl einen Staat haben muss? Denn dass es klug sei, nicht einfach ins Verderben zu rennen, lehre schon Bileams Esel, eine Geschichte aus dem Alten Testament.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Narrenfahrplan 2019

Narrenfahrplan 2019

Unsere interaktive Karte zeigt die Fasnetsumzüge in der Region.

counter