Tübingen, 03.07.2018

Witzemann gewinnt Stechen

Der Winterlinger Andy Witzemann verbuchte am Sonntag mit „Cassadero“ einen Erfolg.

Beim Turnier der Tübinger Reitgesellschaft gewann er den Großen Preis (S**). Mit einem fehlerfreien Ritt in 33,24 Sekunden siegte der Winterlinger im Stechen vor Sascha Braun und „Cadburry“ vom AC Achern, die 35,36 Sekunden für den zweiten Umlauf benötigten. Witzemann war im Stechen zudem auch mit „Calle Cool“ vertreten, mit dem er Vierter wurde.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.
counter