Bisingen, 09.07.2018

Radfahrer mit Kopf durch die Scheibe

Aus noch nicht geklärter Ursache fuhr ein Radfahrer am Freitagabend in der Straße An der Bismarckhöhe gegen ein geparktes Auto und verletzte sich dabei.

von Polizei  

Der 49-jährige Mann schlug mit seinem Kopf auf der Heckscheibe auf und durchschlug diese. Er zog sich wegen der Glassplitter mehrere tiefe Schnittwunden im Kopf- und Halsbereich zu. Er wurde in das Krankenhaus nach Balingen eingeliefert. Einen Helm trug er zum Unfallzeitpunkt nicht.

Mehr zu den Schlagworten

Polizei, Unfall.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.
counter