Haigerloch, 08.10.2018

Bauschutt im Gipsbruch entsorgt

Einem Müllfrevel im früheren Gipsbruchgelände in Haigerloch ist die Polizei auf der Spur. Sie sucht Zeugen des Vorfalls.

 

In den vergangenen Tagen hat ein unbekannter Täter auf dem früheren Gipsbruchgelände neben der alten Brechanlage zirka 20 Kubikmeter Bauschutt illegal entsorgt. Es dürfte sich um Abbruchmaterial eines alten Hauses handeln. Den Schutt lud der Unbekannte in 15 bis 20 große Schwerlasttaschen (BigPacks), die er dann mit einem größeren Transportfahrzeug zum alten Gipsbruch fuhr. Der Polizeiposten Haigerloch ermittelt wegen der verbotenen Müllablagerung und sucht Zeugen. Wer Auskünfte zur Herkunft des Bauschutts und zum Anlieferer gaben kann, wird gebeten, sich unter 07474/950080 an die Polizei zu wenden.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Narrenfahrplan 2019

Narrenfahrplan 2019

Unsere interaktive Karte zeigt die Fasnetsumzüge in der Region.

counter