Balingen, 11.10.2018

Die Verdi-Oper Macbeth bildet den Auftakt der Saison

Nach einer längeren Sommerpause nimmt das Programmangebot der Stadthalle Balingen langsam Fahrt auf und die ersten Abo-Veranstaltungen stehen unmittelbar vor der Tür.

 

Den Auftakt bildet am Mittwoch, 17. Oktober, um 19.30 Uhr die selten auf Tournee gespielte Verdi-Oper Macbeth nach der gleichnamigen Tragödie von Shakespeare. Die Moldawische Nationaloper führt das Werk in italienische Sprache auf, das mit deutschen Übertiteln versehen wird.

Die einzigartige Kooperation des Theaters Lindenhof mit den Lauchertmusikanten Melchingen hat nicht nur bei den diesjährigen Ruhrfestspielen 2018 für Begeisterung gesorgt, auch hierzulande erfreut sich das Stück „Brassed Off – Mit Pauken und Trompeten“ großer Beliebtheit. Die Tragikomödie nach dem gleichnamigen Film aus dem Jahr 1996 beschäftigt sich mit der drohenden Schließung eines Bergwerkes und deren Blaskapelle, die allen Widrigkeiten zum Trotz an einem Wettbewerb teilnehmen möchte. Der Vorhang hebt sich am Freitag, 19. Oktober, um 19.30 Uhr.

Einen Tag später, am Samstag, 20. Oktober, gastiert ebenfalls um 19.30 Uhr der Kabarettist Stefan Waghubinger in der Stadthalle. In seinem dritten Soloprogramm „Jetzt hätten die guten Tage kommen können“ begibt er sich auf den Dachboden des Elternhauses und findet den, der er mal war, den, der er mal werden wollte und den, der er ist.

Karten gibt es an der Theaterkasse der Stadthalle, der Infothek im Rathaus , unter der Telefonnummer 07433/9008420 sowie bei allen Easy-Ticket Vorverkaufsstellen. Die Abendkasse öffnet jeweils eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.
counter