Harthauser feiern Sechzigerfest mit einem zünftigen Ausflug

Winterlingen-Harthausen, 11.10.2018

Harthauser feiern Sechzigerfest mit einem zünftigen Ausflug

Der Jahrgang 1958 feierte sein Sechzigerfest mit einem zweitägigen Ausflug in den Chiemgau.

 

In Aschau fuhr die Gruppe mit der Seilbahn auf die Kampenwand und besuchte Schloss Hohenaschau. Am späten Nachmittag ging die Fahrt nach Umratshausen. Bei zünftiger bayrischer Musik und Abendessen wurde bis in die späte Nacht gefeiert. Nach dem Frühstück ging die Reise nach Prien am Chiemsee. Mit dem Schiff erkundete man die Herren- und die Fraueninsel, bevor man sich am Spätnachmittag auf die Heimfahrt machte.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.
counter