Haigerloch, 22.10.2018

Drei Verletzte bei Frontal-Crash zwischen Owingen und Stetten

Die B463 zwischen Owingen und Empfingen war wegen eines Verkehrsunfalls am Sonntagmittag mehrere Stunden lang gesperrt.

 

Auf der Bundesstraße 463 zwischen Owingen und Empfingen sind am Sonntagmittag zwei Fahrzeuge frontal zusammengestoßen. Mehrere Personen wurden schwer verletzt, wie die Polizei auf Nachfrage bestätigte. Sie wurden zur Behandlung in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Der Unfall auf der Bundesstraße, der am Sonntagnachmittag zu erheblichen Verkehrsbehinderungen führte, ereignete sich auf Höhe der OMV-Tankstelle in Haigerloch. Die Strecke – ein Zubringer zur Autobahn – war bis kurz nach 16 Uhr gesperrt.

Der Verkehr wurde von Polizeibeamten örtlich umgeleitet. Im Einsatz waren zudem Feuerwehr, Rettungsdienst und Notarzt. An den am Unfall beteiligten Fahrzeugen entstand hoher Sachschaden.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Narrenfahrplan 2019

Narrenfahrplan 2019

Unsere interaktive Karte zeigt die Fasnetsumzüge in der Region.

counter