Dotternhausen, 03.11.2018

Frau schläft am Steuer ein

Am Donnerstag ist gegen 23.30 Uhr eine 27-jährige Frau auf ihrer Fahrt Richtung Schömberg während eines Sekundenschlafs von der B27 abgekommen.

von Polizei  

Die 27-Jährige nickte laut Polizei auf Höhe von Dotternhausen kurz ein. In der Folge kam sie von der Straße ab, prallte gegen einen Leitpfosten und ein Verkehrszeichen. Die Frau und ihre Mitfahrer, ein Mann und zwei Kinder, blieben unverletzt. Am Seat entstand Sachschaden von 3000 Euro.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.
counter