Teilweiser Kahlschlag eröffnet neue Blicke auf den Ort
Durch Rodungen wird einer Verwilderung des Salmendinger Ghaiberges entgegengewirkt.
Durch Rodungen wird einer Verwilderung des Salmendinger Ghaiberges entgegengewirkt. Foto: Eugen Leibold
Durch Rodungen wird einer Verwilderung des Salmendinger Ghaiberges entgegengewirkt.
Durch Rodungen wird einer Verwilderung des Salmendinger Ghaiberges entgegengewirkt. Foto: Eugen Leibold

Burladingen-Salmendingen, 07.11.2018

Teilweiser Kahlschlag eröffnet neue Blicke auf den Ort

Ortsvorsteher Erwin Straubinger hat dem Salmendinger Ortschaftsrat mitgeteilt, dass im Oktober mit Rodungen an einem Abschnitt des Ghaiberges begonnen wurde und diese zwischenzeitlich auch fast komplett abgeschlossen sind.

von Eugen Leibold  

Mit dieser Aktion werde einer Verwilderung des Ghaibergs entgegengewirkt. Die Maßnahme wurde vom Forstamt unterstützt. 2019 ist geplant, den zwischenzeitlich entstandenen Wald zwischen Ruine und Hochbehälter auszulichten. Auch das soll in Zusammenarbeit mit dem Forstamt geschehen.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Narrenfahrplan 2019

Narrenfahrplan 2019

Unsere interaktive Karte zeigt die Fasnetsumzüge in der Region.

counter