Feuer in Mehrfamilienhaus – Niemand verletzt

Burladingen, 10.11.2018

Feuer in Burladinger Mehrfamilienhaus – Niemand verletzt

Aus noch nicht geklärter Ursache ist am Freitag, nachts gegen 1.15 Uhr, in einem Mehrfamilienhaus in der Hauptstraße ein Feuer ausgebrochen.

 

Die Bewohner bemerkten im Bereich eines Heizkamins eine starke Rauchentwicklung und verständigten die Feuerwehr. Die Wehr aus Burladingen musste zur Brandbekämpfung eine Zimmerdecke öffnen, um Glutnester zu löschen.

Einen Einsatz in der Hauptstraße hatte in der Nacht auf Freitag die Burladinger Feuerwehr.
Einen Einsatz in der Hauptstraße hatte in der Nacht auf Freitag die Burladinger Feuerwehr. Foto: HZ

Im Einsatz waren 23 Mann. Der Sachschaden wird auf rund 80.000 Euro geschätzt. Verletzt wurde niemand. Vier Hausbewohner konnten das Gebäude rechtzeitig verlassen.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Narrenfahrplan 2019

Narrenfahrplan 2019

Unsere interaktive Karte zeigt die Fasnetsumzüge in der Region.

counter