Burladingen, 10.11.2018

Burladingen mit Heimvorteil

Die Bilanz des TSV Burladingen in der Volleyball-Regionalliga liest sich zurzeit enttäuschend.

Nach fünf Spielen warten die Fehlastädterinnen noch auf den ersten Punktgewinn, das Satzverhältnis von 0:15 macht ebenfalls wenig Hoffnung. Nach einer kurzen Spielpause wird es für die TSV-Damen heute Abend wieder ernst: Um 20 Uhr erwartet Burladingen den derzeitigen Tabellensechsten MTV Ludwigsburg in der Trigema-Arena.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.
counter