Balingen, 21.11.2018

TSG-Talente scheiden aus

Balingens U 17 kassiert im WFV-Pokal eine 0:2-Pleite.

Die U 17 der TSG Balingen ist gestern aus dem WFV-Pokal der B-Junioren ausgeschieden. Gegen den Bundesliga-Nachwuchs des VfB Stuttgart unterlag das Team aus der Eyachstadt mit 0:2. Lange konnte die TSG die Partie vor heimischer Kulisse offen gestalten. Mit 0:0 ging es in die Kabinen. In der 65. Minute klingelte es dann aber erstmals im Balinger Kasten. Leonhard Münst brachte den VfB in Führung. Frederik Schumann legte zehn Minuten vor dem Schlusspfiff das 2:0 nach. Auf die Stuttgarter wartet nun in einer Woche im Viertelfinale der SSV Reutlingen. Balingen kann sich unterdessen komplett auf die laufende Oberliga-Runde konzentrieren. Dort ist die U 17 der Eyachstädter aktuell Tabellenzweiter.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.
counter