BVB-Fanclub spendet Erlös an Förderverein für krebskranke Kinder

Hausen a.T., 29.11.2018

BVB-Fanclub spendet Erlös an Förderverein für krebskranke Kinder

Der BVB-Fanclub Zollernalb war beim vorweihnachtlichen Weihnachtsmarkt „Rond om’d Kirch“ mit einem Stand vertreten und verkaufte Misteln.

 

Alle Einnahmen waren für den Förderverein für krebskranke Kinder Tübingen vorgesehen. Insgesamt konnte der Fanclub 750 Euro spenden.

Von links: Patrick Bitzer und Martin Beck vom BVB-Fanclub überreichten Horst Simschek vom Förderverein die Spende.
Von links: Patrick Bitzer und Martin Beck vom BVB-Fanclub überreichten Horst Simschek vom Förderverein die Spende. Foto: Privat

Vertreter des Clubs fuhren nach Tübingen zum Förderverein. Neben dem Elternhaus für die Eltern krebskranker Kinder bietet der Verein eine Reihe von Therapien und Betreuungsprogrammen von Fachpersonal an, die über die Unikliniken Tübingen nicht abgedeckt sind. Der Förderverein werde nur mit Hilfe von Spenden finanziert, betonte der Vorsitzende Horst Simschek.

Nach dem Termin in Tübingen war den BVB-Fanclubvertretern klar, dass es eine richtige Entscheidung war, an den Förderverein zu spenden.

Das ist allerdings nur eine der jährlichen Aktivitäten beim BVB- Fanclub. Nähere Informationen gibt es auf der Homepage bvbfanclub-zollernalb.de oder beim nächsten Fanclubtreffen im neuen Jahr, am 20. Januar im Brauhaus Albstadt.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Narrenfahrplan 2019

Narrenfahrplan 2019

Unsere interaktive Karte zeigt die Fasnetsumzüge in der Region.

counter