Albstadt-Lautlingen, 03.12.2018

Eine Verletzte und hoher Schaden

Am Samstag hat eine 74-jährige VW-Fahrerin beim Einfahren von einem Parkplatz auf die Bundesstraße eine dort fahrende 48-jährige Chevrolet-Fahrerin übersehen.

 

Die 74-jährige wollte gegen 13.45 Uhr von dem Parkplatz eines Gartencenters nach rechts auf die Bundesstraße in Richtung Balingen abbiegen.

Sie ließ zunächst einen Rettungswagen mit Blaulicht in den Parkplatz einfahren und bog dann ab. Hierbei übersah sie den bereits dort fahrenden Chevrolet und prallte gegen den Wagen. Der VW wurde daraufhin einmal um 180 Grad gedreht und kam auf dem Fahrstreifen in Richtung Ebingen zum Stehen. Durch die Wucht des Aufpralls wurde die 48-jährige Chevrolet-Fahrerin verletzt. Wie die Polizei in der Pressemitteilung schreibt, kam sie mit einem Rettungswagen in das Krankenhaus nach Ebingen.

An den beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden in einer Höhe von etwa 23 000 Euro. Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Für die Dauer der Fahrzeugbergung musste die Bundesstraße voll gesperrt werden.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Narrenfahrplan 2019

Narrenfahrplan 2019

Unsere interaktive Karte zeigt die Fasnetsumzüge in der Region.

counter