KEIN TITEL - hz-79 Donnerstag, 6. Dezember 2018

Hechingen, 06.12.2018

Die Bilder für die Artothek hängen

Im Obergeschoss der Villa Eugenia bereiteten Kreisarchivar Dr. Andreas Zekorn, Aktive des Fördervereins Villa Eugenia und einige der 35 beteiligten Kunstschaffenden aus der Region am Mittwochvormittag die jährliche Schau-, Verleih- und Verkaufsausstellung vor.

 

Die Besucher können sich ab Sonntag auf eine große Auswahl von 93 Kunstwerken freuen. Während der Artothek können die Kunstinteressierten ein Kunstwerk, das ihnen gefällt, für die Dauer eines Jahres entleihen oder auch gleich kaufen.

Die Bilder für die Artothek hängen

Eröffnet wird die Artothek mit einer Matinee am Sonntag um 11.15 Uhr. Wer die Ausstellung noch komplett sehen möchte, sollte pünktlich da sein. Nach der Vernissage leeren sich erfahrungsgemäß die Wände.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.
counter