Haigerloch-Gruol, 06.12.2018

Ab jetzt ist Winterzeit im „Lehen“

Die städtische Deponie ist nur noch dienstags und freitags, 13.15 bis 16.15 Uhr, und jeden ersten Samstag, 8 bis 12 Uhr, offen.

 

Diese Zeiten gelten, sofern eine witterungsbedingte Befahrbarkeit der Deponie gegeben ist. Eine zusätzliche Öffnung für Erdaushubanlieferungen ist beim Deponiewärter (Telefonnummer 0162/2595339) oder per E-Mail (bauhof@haigerloch.de) rechtzeitig anzumelden. Die Bedarfsdeponie liegt an der Kreisstraße 7121 am Ortsausgang Gruol in Richtung Erlaheim.

Angeliefert werden darf nur unbelasteter Bodenaushub aus dem Einzugsgebiet der Stadt Haigerloch. Bauschutt aus Gebäudeabbruch oder Umbaumaßnahmen und belasteter Erdaushub werden nicht angenommen. Holziger Hecken- und Baumschnitt bis maximal 20 Zentimeter Durchmesser wird ebenfalls angenommen. Kleinmengen bis 0,5 Kubikmeter sind kostenlos, größere Mengen werden mit zwei Euro pro Kubikmeter abgerechnet. Gewerbliche Grünschnittanlieferungen werden nicht angenommen. Grüngut wie Gartenabfälle, Laub, Rasenschnitt oder sonstige pflanzliche Abfälle sind über die Biotonne zu entsorgen. Rasenschnitt darf beim Wertstoffzentrum Haigerloch, Madertal 16, kostenlos angeliefert werden.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Narrenfahrplan 2019

Narrenfahrplan 2019

Unsere interaktive Karte zeigt die Fasnetsumzüge in der Region.

counter