Unterstützung für junge Eltern
Bürgermeister Maik Lehn beglückwünschte Sabrina Schwarz und Patrick Wolfram aus Frohnstetten zur Geburt ihres Kindes Levin.
Bürgermeister Maik Lehn beglückwünschte Sabrina Schwarz und Patrick Wolfram aus Frohnstetten zur Geburt ihres Kindes Levin. Foto: Privat
Bürgermeister Maik Lehn beglückwünschte Sabrina Schwarz und Patrick Wolfram aus Frohnstetten zur Geburt ihres Kindes Levin.
Bürgermeister Maik Lehn beglückwünschte Sabrina Schwarz und Patrick Wolfram aus Frohnstetten zur Geburt ihres Kindes Levin. Foto: Privat

Stetten a.k.M., 08.12.2018

Unterstützung für junge Eltern

In Frohnstetten stand der 50. Familienbesuch an. Bürgermeister Maik Lehn überbrachte die Glückwünsche persönlich.

 

Die Gemeinde kooperiert seit einigen Jahren mit dem Landkreis Sigmaringen im Familienprojekt „Hand in Hand“. Ziel der Kooperation ist es, jungen Familien nach der Geburt ihres Nachwuchses eine Hilfestellung bei Fragen anzubieten. Christine Spillecke und Hiltrud Martin besuchen Familien mit neugeborenen Kindern oder auch neu zugezogene Familien mit Kleinkindern unter einem Jahr. Die Familienbesucherinnen stellen Angebote der Gemeinde und des Landkreises sowie die sozialen Leistungen vor.

Einmalig im Landkreis Sigmaringen, verschenkt die Gemeinde an die Familien einen Bildungsgutschein im Wert von 30 Euro. Mit dem Bildungsgutschein können Mama und/oder Papa gemeinsam mit dem Kind einen Elba-Kurs, einen Pekip- Kurs, einen Babyschwimmkurs, einen Kurs für Babymassage, eine musikalische Früherziehung oder einen Erste-Hilfe Kurs am Kind besuchen. Dazu erhalten die Eltern ein Lätzchen mit dem Logo der Gemeinde. Durch den Besuch der Familienbesucherinnen erfährt die Gemeinde, was junge Familien bewegt und wo sie Bedarf oder Wünsche hat.

Beim 50. Familienbesuch nach Einführung des Bildungsgutscheins überreichte Bürgermeister Maik Lehn auch einen einen Einkaufsgutschein des Wirtschaftsverbundes Stetten a.k.M. im Wert von 50 Euro.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.
counter