Haigerloch, 13.12.2018

Viele Themen auf der Liste

Eine wahre Mammut-Sitzung steht am Dienstag in Haigerloch an.

 

Am Dienstag, 18. Dezember, um 18.30 Uhr, findet im Bürgerhaus Haigerloch eine Sitzung des Gemeinderats statt. Auf der Tagesordnung steht zunächst eine Bürgerfragestunde. Dann wird das Artenschutzgutachten für das Gebiet Stettener Wald/Hohwacht, das als Vorrangfläche für einen Windpark ausgewiesen werden soll, vorgestellt.

Danach geht es um die Bebauungspläne Gewerbegebiet Lichtäcker (2. Änderung), „Eichen“ Weildorf (Satzungsbeschluss), „Brunnenwiesen“ und „Buchen III“ (Vergaben). Vergaben stehen auch für den Bau der Druckerhöhungsanlage für Stetten an. Im Gewerbegebiet Madertal sollen die Heisenbergstraße und die Raiffeisenstraße ausgebaut, für die Halle Hart weitere Bauarbeiten vergeben werden.

Die Teilung des Jagdbogens Bad Imnau/Bittelbronn ist ein Thema, ebenso die Mitnutzung des Schulgebäude Stetten durch die Freie Schule Zollernalb und die Erstellung eines qualifizierten Mietspiegels. Des Weiteren stehen Auftragsvergaben für die naturnahe Aufwertung am Grubbenbach in Hart an. Schließlich geht es noch um die in Trillfingen geplante Baumgraburnenanlage und die Kulturveranstaltungen 2019.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Narrenfahrplan 2019

Narrenfahrplan 2019

Unsere interaktive Karte zeigt die Fasnetsumzüge in der Region.

counter