Design-Award geht nach Lautlingen

Albstadt-Lautlingen, 13.12.2018

Design-Award geht nach Lautlingen

Ein Infinity-Pool von Maute – Besonders im Garten hat die „Biotop“-Jury überzeugt.

 

Die neuen Gewinner mit den schönsten Living-Pool-Projekten stehen fest. Die alljährlich im Herbst stattfindende Tagung bildete den feierlichen Rahmen für die Wahl der Sieger und die festliche Übergabe der Trophäen auf der Abendveranstaltung.

Design-Award geht nach Lautlingen

85 internationale „Biotop“-Partner durften ihre Stimme abgeben und die vorgestellten Projekte vor Ort bewerten.

Im Vorfeld hatte eine Jury bestehend aus Architekten, Journalisten und Garten- und Landschaftsbauern die zwölf Nominierten in den Kategorien Swimming-Teich, Living-Pool und Umbau & Sanierung aus dreißig Einreichungen ermittelt.

Die Siegerprojekte kamen dieses Jahr aus Deutschland, den Niederlanden, Italien, Belgien und Österreich.

Der Gewinner in der Kategorie Living-Pool ist die Maute GmbH & Co. KG. Der Infinity-Living-Pool, mit dem das Lautlinger Unternehmen überzeugt hat, besticht laut Pressemeldung durch sein reduziertes Design und seine einzigartige Lage.

Geschäftsführerin Melanie Maute-Böhm freut sich über die Auszeichnung des Lautlinger Unternehmens.
Geschäftsführerin Melanie Maute-Böhm freut sich über die Auszeichnung des Lautlinger Unternehmens.

Und weiter: „Wie ein Riegel schiebt sich der Pool in das steile Gelände hinein und beschert so den Nutzern einen einzigartigen Blick über die umgebende Landschaft. Die umlaufende Rinne aus Edelstahl ermöglicht einen ungehinderten Blick in die Natur. Der Living-Pool entspricht selbst höchsten Ansprüchen: Durch die eingebaute Wärmepumpe ist sogar ein Badebetrieb im Winter möglich. Der am Beckenboden eingebaute und mit einer Sitzbank verkleidete Unterflurrollladen verhindert zusätzlich ungewünschte Wärmeverluste. Von allen Wohn- und Arbeitsbereichen des architektonisch sehr ansprechenden Gebäudes einsehbar stellt sich dieser Pool somit dezent in den Mittelpunkt.“

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Narrenfahrplan 2019

Narrenfahrplan 2019

Unsere interaktive Karte zeigt die Fasnetsumzüge in der Region.

counter