Jugendliche musizieren bei Vorspielfrühstück

Zimmern u.d.B., 17.12.2018

Jugendliche musizieren bei Vorspielfrühstück

Erstmals fand am Sonntag in der Gemeindehalle ein Vorspielfrühstück des Musikvereins statt.

Luisa Willi und Loreen Rieble spielten mit ihrem Lehrer Hans-Jürgen Schweizer die Stücke unter anderem „Tin roof blues“ und „Fröhliche Weihnacht überall“ auf dem Saxofon.

Die Akteure brillierten. Foto: cb
Die Akteure brillierten. Foto: cb

 

Nun trat ein „Very special Ensemble“ bestehend aus verschiedenen Musikern mit dem witzig interpretierten Stück „Stand by me“ auf die Bühne und sorgte beim Publikum für Lacher.

Die Klarinettenspieler Magdalena Winter, Leonie Scheible, Christoph Bliestle und Larissa Willi trugen die Stücke „Marsch in C“, „Nur keine Panik“, „Gavotte“ und „Menuett“ vor. „Akrobaten“ trompeteten Alina Effinger und Luca Hermes.

Myriam Scheible an der Oboe und Leonie Scheible auf der Klarinette ließen „Menuett 2“ und „Zehn Dous“ erklingen. Die Leitung hatte hier Ludwig Schneider.

Das tiefe Blech mit Lars Hahn, Sören Koch sowie Pascal Willi spielten unter der Leitung von Frank Schnell „Kumbaya“, „We shall overcome“ und „Only you“.

Zum Abschluss rundete die Jugendkapelle unter der Leitung von Timo Scheible und Christoph Bliestle einen gelungenen Sonntagvormittag ab.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Narrenfahrplan 2019

Narrenfahrplan 2019

Unsere interaktive Karte zeigt die Fasnetsumzüge in der Region.

counter