Albstadt-Tailfingen, 07.01.2019

Im Kreisel hat's gekracht

Eine 33-jährige Mercedes-Fahrerin hat am Donnerstag gegen 17.30 Uhr die Vorfahrt nicht beachtet und einen Unfall mit rund 8000 Euro Sachschaden verursacht.

Die Frau war auf der Eisenbahnstraße unterwegs und fuhr an der Kreuzung Neuweilerstraße in den Kreisverkehr ein. Hierbei missachtete die Frau die Vorfahrt eines 18-jährigen Golf-Fahrers. Die Fahrzeuge stießen im Kreisverkehr zusammen. Beide Unfallbeteiligten blieben unverletzt.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Im Kreisel hat's schon wieder gekracht

Seit Beginn der Umleitung vor wenigen Wochen ist das nun der dritte Verkehrsunfall an dieser Stelle, der in der Zeitung erwähnt wird. Die Schäden: 2 x 8000 Euro, 1 x 10.000 Euro.

Aniela Schneider, Freiburg am 07.01.2019 14:55:40

Narrenfahrplan 2019

Narrenfahrplan 2019

Unsere interaktive Karte zeigt die Fasnetsumzüge in der Region.

counter