Bickelsberger Wehr hat einen neuen Chef

Rosenfeld-Bickelsberg, 15.01.2019

Bickelsberger Wehr hat einen neuen Chef

Patrick Ziegler löst Michael Knöpfle nach zehn Jahren ab. 2019 war ein aktives Jahr.

 

Die Feuerwehr Bickelsberg blickte bei ihrer Abteilungsversammlung auf ein arbeitsreiches, aber auch erfolgreiches Jahr 2018 zurück. Abteilungskommandant Michael Knöpfle berichtete von insgesamt 93 Terminen. Darunter waren zwölf Einsätze und zahlreiche Übungen.

Ortsvorsteher Günter Rauch (vordere Reihe von links), Markus Knöpfle, Benjamin Merk, Sven Jerger, Samuel Ziegler, Abteilungskommandant Michael Knöpfle, Stadtkommandant Günter Kopf (von links hintere Reihe), Timo Vosseler, Daniel Merk, Andreas Merk, Uwe Schneider, Thomas Walheim, Stefan Ade und der neue Abteilungskommandant Patrick Ziegler.
Ortsvorsteher Günter Rauch (vordere Reihe von links), Markus Knöpfle, Benjamin Merk, Sven Jerger, Samuel Ziegler, Abteilungskommandant Michael Knöpfle, Stadtkommandant Günter Kopf (von links hintere Reihe), Timo Vosseler, Daniel Merk, Andreas Merk, Uwe Schneider, Thomas Walheim, Stefan Ade und der neue Abteilungskommandant Patrick Ziegler. Foto: Privat

Des Weiteren besuchten die Atemschutzgeräteträger die Atemschutzstrecke in Sulz und die mobile Brandübungsanlage, die zum ersten Mal in Brittheim aufgebaut war.

Kinderwehr wird größer

Stefan Ade und Samuel Ziegler nahmen erfolgreich am Truppführerlehrgang teil. Robin Haage, Stefan Ade und Samuel Ziegler haben den LKW-Führerschein absolviert. Aus der Jugendfeuerwehr nahmen David Holzheuer, Dominik Knöpfle, Felix Schittenhelm, Jens Wagner, Mika Ziegler und Tobias Ziegler erfolgreich an der Jugendflamme teil.

Die Kinderfeuerwehr konnte im vergangenen Jahr zwei Neuzugänge vermerken sowie vier Übertritte zur aktiven Wehr. Die Abteilung zählt derzeit 32 aktive Mitglieder, sieben Mitglieder in der Jugendfeuerwehr, neun Mitglieder in der Kinderfeuerwehr und 13 in der Altersabteilung.

Schriftführer Sven Jerger berichtete über das vergangene Jahr. Kassierer Timo Vosseler erläuterte die Kassenbewegungen und die Kassenprüfer Markus Knöpfle und Wilfried Ott bestätigten dies.

Ortsvorsteher Günter Rauch lobte die Arbeit der Feuerwehr und bedankte sich für das Engagement. Die Entlastung des Ausschusses erfolgte einstimmig. Stadtkommandant Günter Kopf lobte die gute Zusammenarbeit mit der Bickelsberger Feuerwehr sowie die vorbildliche Kinder- und Jugendarbeit.

Michael Knöpfle bedankte sich bei allen für die geleistete Arbeit, insbesonders bei den Gerätewarten Wilfried Ott und Matthias Binder. Der Dank ging auch Stefan Ade und Patrick Ziegler und all diejenigen, die in der Kinder- und Jugendarbeit mitarbeiten. Patrick Ziegler gab das Amt des Jugendgruppenleiters ab; Stefan Ade wurde als sein Nachfolger gewählt.

Matthias Binder wurde erneut in den Ausschuss gewählt. Michael Knöpfle beendete sein Amt als Abteilungskommandant nach zehn Jahren. Zu seinem Nachfolger wurde Patrick Ziegler gewählt. Michael Knöpfle wird der Wehr weiterhin als stellvertretender Abteilungskommandant zur Verfügung stehen. Günter Kopf bedankte sich bei Michael Knöpfle für die gute Zusammenarbeit. Er sei ein sehr zuverlässiger Abteilungskommandant gewesen.

Ehrungen für die Treuen

Für zehn Jahre Feuerwehrdienst wurden Sven Jerger und Martin Schon geehrt; für 15 Jahre Patrick Ziegler, Markus Knöpfle, Michael Knöpfle, Daniel Merk, Benjamin Merk, Andreas Merk, Uwe Schneider, Wilfried Ott und Timo Vosseler. Matthias Binder wurde für 30 Jahre Feuerwehrdienst geehrt. Stefan Ade, Robin Haage und Samuel Ziegler wurden zum Oberfeuerwehrmann und Patrick Ziegler zum Löschmeister ernannt.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.
counter