Albstadt-Tailfingen, 17.01.2019

Bewegende Spannungsfelder

In der Ökumenischen Bibelwoche geht es in diesem Jahr um den Philipperbrief des Paulus.

 

Vom 22. Januar bis zum 1. Februar laden im Talgang die evangelischen und katholischen Kirchengemeinden und die methodistische Kirchengemeinde Albstadt wieder zu Bibelabenden und Gottesdiensten zum Thema „Mit Paulus glauben“ ein. Beginn ist an 22. Januar im evangelischen Gemeindehaus Onstmettingen. Thema von Dekan Anton Bock ist „Mit Gewinn“.

Am 23. Januar spricht Pfarrer Johannes Hartmann zum Thema „Mit größter Ehre“ in St. Maria in Onstmettingen. Am 25. Januar referiert Pfarrer Christoph Grosse mit der Überschrift „Mit Furcht und Zittern“ in St. Elisabeth in Tailfingen. Für den 29. Januar ist unter dem Thema „Mit neuen Werten“ Pastor Walther Sailer im evangelischen Gemeindezentrum Stiegel in Tailfingen vorgesehen. Am 30. Januar spricht in St. Antonius in Truchtelfingen Pfarrer Philippus Maier zu „Mit Brief und Siegel“. Am 1. Februar gestaltet Pastoralreferent Michael Holl den letzten Abend der Reihe unter der der Überschrift „Mit Freude und Hoffnung“ im evangelischen Gemeindehaus in Truchtelfingen. Beginn der Abende ist jeweils um 19.30 Uhr. Am Bibelsonntag, 27. Januar, findet zu den gewohnten Gottesdienstzeiten ein ökumenischer Kanzeltausch statt.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Narrenfahrplan 2019

Narrenfahrplan 2019

Unsere interaktive Karte zeigt die Fasnetsumzüge in der Region.

counter