Albstadt, 23.01.2019

Betrüger geben sich als Polizisten aus

Mit einem Telefontrick versuchten Gauner mehrere Bürger um ihr Hab und Gut zu bringen.

von Polizei  

Am Montagabend sind in Ebingen und Tailfingen insgesamt sechs Anrufe von falschen Polizeibeamten eingegangen, aber gleich bei der richtigen Polizei angezeigt worden. Die Anrufnummer lautete 07432/110. Die aufgetischte Geschichte war eine bekannte: „Einbrecher in der Nachbarschaft festgenommen, Zettel mit Adresse gefunden, Eigentum in Gefahr.“ In keinem Fall kam es zu einem schädigenden Ereignis, teilt die Polizei mit.

Trotzdem warnt die Polizei noch einmal vor solchen Anrufern, die nichts anderes als Betrüger sind. Sie haben es ausschließlich auf die Wertsachen und das Bargeld ihrer Opfer abgesehen. Mit weiteren Aktionen der Gauner ist zu rechnen. Die Polizei warnt: „Fallen Sie nicht darauf herein und verständigen sie umgehend die Polizei.“

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Narrenfahrplan 2019

Narrenfahrplan 2019

Unsere interaktive Karte zeigt die Fasnetsumzüge in der Region.

counter