Albstadt-Lautlingen, 05.02.2019

Vieldiskutierter Roman im Fokus

In der Reihe „Literatur im Schloss“ stellt der Autor Takis Würger seinen vieldiskutierten Bestseller „Stella“ am Sonntag, 17. Februar, im Stauffenbergschloss vor.

 

Die Moderation übernimmt Ursula Baumgärtner. In „Stella“, der im Berlin des Jahres 1942 spielt, erzählt er die Geschichte von Friedrich, der in Berlin Stella kennenlernt, die, um ihre Familie zu retten, untergetauchte Juden denunzieren. Vorverkauf: Tourist-Information und Stadtbücherei Albstadt.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.
counter