Balingen, 08.02.2019

Musik und Liebe für einen guten Zweck

Der Lionsclub Balingen Hilaritas präsentiert „Maja“ zum Fest der Verliebten im katholischen Gemeindehaus.

von Silke Thiercy  

Seit vielen Jahren unterstützen die Damen des Lionsclubs Balingen Hilaritas das von der Deutschen Liga für das Kind geförderte Programm „Kindergarten plus“. Dutzende Einrichtungen im Zollernalbkreis haben bereits an den Schulungen teilgenommen. Das Programm konzentriert sich auf die Entwicklung vier- bis fünfjähriger Kinder. Den Jungen und Mädchen werden dabei Selbstbewusstsein, Einfühlungsvermögen und soziale Kompetenz vermittelt.

Die aktuelle Präsidentin Simone Mehrer sagt: „Wir machen Kinder stark für das Leben in unserer Gesellschaft.“ Damit noch mehr Kindergärten von diesem Programm, deren Hauptakteure die Handpuppen Tim und Thula sind, profitieren können, stemmen die Lionsfrauen jedes Jahr Benefizaktionen. Nach Heinz Erhardt im vergangenen Jahr treten heuer die Lokalmatadoren von „Maja“ an. Das Quartett bietet einen ganz eigenen Barmusik-Cocktail. Für Jörg Sommer, Matti Münch, Alex Neher und Andreas Reif gilt, was Spaß macht, ist erlaubt.

Das Konzert findet statt am Donnerstag, 14. Februar, 19.30 Uhr im Gemeindezentrum Heilig Geist. Die Lionsfrauen haben sich wie in den vergangenen Jahren wieder Rezepte und Getränke passend zum Programm einfallen lassen.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.
counter