Blick fürs Motiv: Tailfinger Fotogilde kürt ihre Vereinsmeister
Hans-Peter Müller (links) holte den ersten Platz. Auf den weiteren Plätzen: Trude Fischer und Eva Müller.
Hans-Peter Müller (links) holte den ersten Platz. Auf den weiteren Plätzen: Trude Fischer und Eva Müller. Foto: Privat
Hans-Peter Müller (links) holte den ersten Platz. Auf den weiteren Plätzen: Trude Fischer und Eva Müller.
Hans-Peter Müller (links) holte den ersten Platz. Auf den weiteren Plätzen: Trude Fischer und Eva Müller. Foto: Privat

Albstadt-Tailfingen, 13.02.2019

Blick fürs Motiv: Tailfinger Fotogilde kürt ihre Vereinsmeister

Hans-Peter Müller gewann den Titel zum wiederholten Mal als der technische Leiter des Vereins.

 

Ein gemütlicher Familienabend schloss das Vereinsjahr der Fotogilde Tailfingen ab. Dreizehn Mitglieder und Freunde des Vereins hatten den Weg nach Onstmettingen auf sich genommen. Der erste Vorsitzende Gerhard Renz berichtete in seiner Begrüßungsansprache von einem arbeitsreichen Jahr.

Ein kurzweiliges Programm, das maßgebend von Eva und Hans-Peter Müller mit einer Beamershow zum Thema Südliche Weinstraße gestaltet wurde, ließ die Zeit wie im Fluge vergehen.

Den weiterhin guten Kontakt zu den Partnervereinen, den Chasseurs d' Images aus Chambéry sowie dem Fotokreis der Volkshochschule Südliche Weinstraße aus Landau/Pfalz, belegen zahlreiche Weihnachtsgrüße sowohl von offizieller Vereinsseite aus, als auch durch einige Mitglieder.

Der Höhepunkt des Abends folgte am Schluss mit der Krönung des Vereinsmeisters. Mit Hans-Peter Müller gewann zum wiederholten Mal der technische Leiter des Vereins. Auf den weiteren Plätzen folgten Traude Fischer und Eva Müller, denen der Vorsitzende Gerhard Renz zu ihrem Erfolg gratulierte.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.
counter