Grosselfingen, 20.02.2019

Fahrer nach Auffahrunfall bei Grosselfingen schwer verletzt

Ein heftiger Auffahrunfall hat sich am Bisinger Berg ereignet.

von Polizei  

Der Fahrer eines VW Transporters war kurz nach neun Uhr auf der L391 in Richtung Grosselfingen unterwegs. Auf Höhe des Bisinger Berges fuhr ihm ein von hinten kommender Opel Mokka wuchtig ins Heck. Schuld daran war laut Polizei die Unaufmerksamkeit der Opelfahrerin. Wegen des heftigen Stoßes von hinten kam der Transporter aus der Spur. Er landete rechts neben der Fahrbahn. Der 54-Jährige Fahrer wurde schwer, die 52-jährige Unfallverursacherin leicht verletzt.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.
counter