Ämter im Vorstand werden wieder besetzt

Balingen-Frommern, 15.03.2019

Ämter im Vorstand werden wieder besetzt

Ein weiteres erfolgreiches Jahr für die Schützen aus Frommern ging zu Ende.

 

Kürzlich konnte bei der diesjährigen Hauptversammlung des Schützenvereins Frommern der Oberschützenmeister Rudolf Bitzer in den eigenen Räumen des Schützenhauses Frommern zahlreiche Gäste begrüßen. Unter ihnen den Ortsvorsteher Stephan Reuß sowie Ehrenmitglieder und Mitglieder des Schützenvereins Laufen.

Die geehrten Mitglieder des SV Frommern (von links): Florian Rist, Ralf Mata, Heinz Bitzer und Dieter Spieß.
Die geehrten Mitglieder des SV Frommern (von links): Florian Rist, Ralf Mata, Heinz Bitzer und Dieter Spieß. Foto: Privat

Der Oberschützenmeister bedankte sich in seinem Bericht bei den Pächtern Ulrike und Thomas Weniger sowie der Jägervereinigung und für die Zusammenarbeit der Schützenvereine Laufen und Balingen.

Der Bericht des Schriftführers Eberhard Schreyeck wurde stellvertretend vom zweiten Schützenmeister Waldemar Bitzer mit einer Bildpräsentation vorgetragen.

Der Schatzmeister Rainer Stingel trug die Einnahmen und Ausgaben sowie die stetige Tilgung des Darlehens vor. Dabei ging er auch genauer auf die finanziellen Aufwendungen für den Umbau der Luftgewehranlagen ein.

In dem Bericht des Sportleiters Miguel Alverado wurden die hervorragenden Ergebnisse an der Kreis-, Bezirks- sowie Landes- und der deutschen Meisterschaft aufgeführt. Von Jugendleiter Florian Rist wurde eine stabile Jugendarbeit beschrieben, die weitergeführt und ausgebaut werde. Dieses Jahr standen bei der Hauptversammlung Wahlen an.

Gewählt wurden: Markus Luippold als erster Schützenmeister, Karl-Heinz Mata als Schriftführer, Miguel Alvarado als Sportleiter, Arthur Jetter als stellvertretender Sportleiter und Florian Rist als Jugendleiter. Als Kassenprüfer wurden Uwe Weinreich und Dieter Spieß benannt. Als passive Ausschussmitglieder wurden Siegfried Schempp und Robert Strobel gewählt.

Stephan Reuß übermittelte die Grüße der Stadt Balingen. Er erwähnte die hervorragende Arbeit und das gute Klima im Verein. Stephan Reuß beantragte auch die Entlastung der gesamten Vorstandschaft, die einstimmig erfolgte. Geehrt wurden die Sieger des Königsschießens Rudolf Bitzer Senior als Schützenkönig, Manfred Schneider und Fabian Schlotterbeck als erster und zweiter Ritter.

Für langjährige Mitgliedschaft wurden Heinz Bitzer, Dieter Spieß, Florian Rist und Ralf Mata geehrt.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.
counter