Balingen, 15.03.2019

Erzählkunst auch in Balingen

Am 20. März ist Weltgeschichtentag und das Erzählen von Märchen, Sagen, Mythen und Geschichten wird vielfältig gefeiert.

 

Angeknüpft an den Erfolg von 2018 wird es in Balingen wieder eine Erzählkunstveranstaltung oder mehrere kleine Erzähl-Events in Cafés und Geschäften der Innenstadt geben. Die Bühnenerzähler Xenia Busam (Ludwigsburg), Martin Rausch (Flehingen) und Sigrid Maute (Balingen) geben ihre Kunst zum Besten und erklettern mit Stimme, Mimik und Gestik die Tonleiter der Gefühle.

Das Erzählfestival zum Weltgeschichtentag findet am Freitag, 22. März, statt. Es ist eine Erzähltour, die um 13.45 Uhr im Paradiesgärtli beginnt und über die Stationen verläuft: 14.30 Uhr in der Melange, 15.30 Uhr Weltladen, 16.15 Uhr Chicsaal-Boutique und um 17 Uhr Mediothek Balingen (Stadtbücherei).

Die Erzählungen dauern jeweils 20 bis 25 Minuten. Zuhörer sind eingeladen, in ihrem „Lieblingsgeschäft“ den Geschichten zu lauschen oder der Erzählkarawane von Station zu Station zu folgen. Der Eintritt ist frei.

Weitere Informationen gibt es auf maerchenfreude.de.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.
counter