Albstadt, 16.03.2019

Uslu beerbt Hölle-Brüder

A1-Ligist TSV Laufen geht mit Seyfettin Uslu als Trainer in die neue Saison.

 

Im Sommer übernimmt er das Amt von den Brüdern Steffen und Andreas Hölle. „Wir hätten gerne nochmals mit unseren beiden Hölles weitergemacht. Mit Seyfo haben wir nun einen Spielertrainer geholt, der schon etwas Erfahrung vorweisen kann, außerdem ist er ein richtig guter Kicker und wird uns auch auf dem Platz gut verstärken“, sagt Spielleiter Tobias Dannecker.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.
counter